Fahren Sie als Familie nach Umbrien, oder kommen die Enkel auch mit? Hier unten haben wir einige Ausflugsmöglichkeiten zusammen gestellt.

Im 13. und 14. Jhd. hatte Umbrien eine Hochzeit und viele Dörfer und Städte atmen bis heute diese Sphäre von damals. Stellen Sie sich vor, wie damals die Ritter und Edelleute durch die Dörfer liefen, oder wie der Bauer mit seinem Ochsen pflügte. Außerdem hat jedes Dorf eine leckere „Gelateria“ und einen kleinen Park mit Rutschbahn und Schaukel.

Familien-Rafting in Umbrien

Im Nera-Tal, nahe den Marmore Wasserfällen, können Sie verschiedene Wassersportarten ausüben. Rafting, Canyoning und noch viel mehr. Man sollte reservieren.
Für Informationen: Centro Canoa e Rafting "Le Marmore"; Via Carlo Neri - 05037 - Papigno (Terni); tel +39330753420 +39337729154; http://raftingmarmore.com; e-mail: info@raftingmarmore.com.

Für Rafting mit Kindern ist  Pangea outdoor centre in Scheggino eine gute Adresse.
Lesen Sie unseren Blog post über Rafting mit Kindern (in Englisch).

Die Wasserfälle von Marmore

Bezaubernde Wasserfälle, von den Römern gebaut. Der höchste Wasserfall Europas. Das Wasser stürzt in drei Stufen aus einer Höhe von 165 m in das Neratal. Die Wasserfälle haben Öffnungszeiten. Es gibt schöne und sichere Wanderwege entlang der Wasserfälle. Parken ist kostenlos. An den Eingängen Belvedere Superiore und Belvedere Inferiore kann man Eintrittskarten kaufen. Kontrollieren Sie bitte die Öffnungszeiten auf der Website von Marmore Falls.

Lesen Sie auch unseren Blog post über die Cascata delle Marmore (in Englisch) und ein Tagesausflug zum Marmore Wasserfall.

Reiten und Akrobatik

In der Nähe von Perugia, Colle Umberto, gibt es eine sehr tierfreundliche Manege, die prächtige Reit-Züge durch die Hügellandschaft organisiert. Sie können auch einen Kursus Reiter-Akrobatik machen. Damit verbessern Sie ihre Reitfähigkeiten und es ist sehr schön zu tun und anzusehen. Auf unserem Umbrien-Blog finden sie  einige Fotos dazu.
Die Besitzerin dieses Reiterhofes ist Veronica mit der mobilen Nr.: +393492253081, website http://www.centrodiequitazionemarana.it und e-mail veronica@altraumbria.it.

Città della Domenica

Ein Natur- und Tierpark, einige Kilometer von Perugia entfernt (Ausfahrt Ferro di Cavallo). In einem 40 Hektar großen Park laufen die Tiere frei. Preise und Öffnungszeiten:  http://www.cittadelladomenica.it/. Etwas in die Jahre gekommen, werden Kinder bis 8, 9 Jahren hier dennoch ihren Spaß haben. Draußen, neben dem Parkplatz, befindet sich ein schönes Reptilienhaus.

Acqua Parc Tavernelle und Flex Beach

Ihre Kinder mögen große Rutschen und chillen im Schwimmbad? Es gibt zwei Wasserparks in Umbrien, die einen Besuch wert sein könnten. Diese sind nicht sehr groß, aber die Kinder werden sicherlich einen schönen Tag verbringen. Es gibt mehrere große Gleiter und mehrere Pools. Es gibt eine Pizzeria und eine Bar sowie eine große Liegewiese zum Sonnenbaden.

Ein Park befindet sich in Tavernelle, einem kleinen Dorf an der Straße zwischen Perugia und Città della Pieve, südlich des Trasimenischen Sees. Auf der Website Piscine Tavernelle gibt es einige Bilder und weitere Informationen zu Kosten und Öffnungszeiten.

Der andere Park befindet sich in Foligno in der Via delle Industrie. Auf der Website von Flex Beach finden Sie weitere Bilder und Informationen.

Nahar Adventure Park

Nahar Adventure Park liegt in der Provinz Terni, unweit der Wasserfälle von Marmore. Dieser Park bietet Außenaktivitäten an. Kletterwand, Tarzaning, Baumhütten bauen und vieles mehr. Es gibt Aktivitäten für jedes Alter. Kontrollieren Sie die Website des Parks auf Öffnungszeiten und Aktivitäten.

Foresta fossile

Ein Fossilienwald aus prähistorischer Zeit. Sie finden hier beeindruckende Steine und Baumstümpfe, die über eine Million Jahre alt sind. Für Liebhaber der Paläontologie. Kontrollieren Sie die Website auf Öffnungszeiten und Lage bei Avigliano Umbro.

Carsulae – Überreste einer Römischen Stadt in Umbrien

Carsulae ist ein archäologischer Park außerhalb de idyllischen Dorfes San Gemini in der Provinz Terni. Es ist eine prächtige und ruhige Umgebung, wo sich früher die Römer vergnügten. Ein schöner Park für Kinder, sicher, wenn sie die Römer schon in der Schule durchgenommen haben. Reste des Amphitheaters, von Tempeln, Badehäusern, Römische Wege und Geschäfte können besichtigt werden. Lesen Sie mehr auf unseren Blog über Carsulae.

Trasimenischer See – Besuch der beiden Inseln

Von verschiedenen Dörfern am Trasimenischen See fahren Fähren zu den Inseln. Die Isola Maggiore ist am einfachsten zu erreichen. Auf der Insel finden Sie Bars und Restaurants. Sie können einen Spaziergang von etwa einer Stunde unternehmen. Das ist ein hübscher Ausflug für die Kinder, ebenso wie die Fahrt mit der Fähre. Auf den Inseln gibt es keine Autos. Von Tuoro, Passignano und Castiglione del Lago gehen regelmäßig Fähren. Isola Polvese ist ein Naturpark und von San Feliciano aus mit der Fähre erreichbar. Diese geht weniger oft. Mehr Information  über die Bootszeiten finden Sie auf navigazione sul Lago Trasimeno.

Trasimenischer See – Besuch des Naturreservates Oasi La Valle

Oasi La Valle ist ein Naturreservat für Vogelliebhaber. Von Mitte Juni bis Mitte September werden Führungen veranstaltet. Donnerstags und samstags von 10:30 bis 12 Uhr. Den Kindern wird das Naturgebiet erklärt, außerdem bekommen sie Ferngläser mit. Die Führungen sind in Italienisch und Englisch. Reservierung ist nicht nötig. Die Teilnehmer sollten jedoch 10 Minuten vor dem Start anwesend sein.  Auf unserem Blog post finden Sie mehr Informationen.

Perugia, San Sisto – Wakeboard

Was früher ein Fischteich war, hat sich heute zu einem Wakeboard-Park gemausert. Eine schöne Aktivität vor allem für etwas größere Kinder, obwohl auch schon für Kinder ab 8 Jahren Baby-Wake angeboten wird. Am besten immer einen Tag vorher reservieren, damit Sie nicht unnötig lange warten müssen.
Mehr Informationen finden Sie in unserem Blog post.

Karting bei Trevi

Einer unserer Gäste hat uns diese Kartbahn empfohlen. Sie ist speziell für Kinder, nahe Trevi. Seine Kinder hatten dort viel Spaß! Infos: http://www.pistarcobaleno.com

Die Grotten von Frasassi (Marche)

Nicht verpassen … diese Tropfsteinhöhlen sind sehr eindrucksvoll und für Besucher geöffnet. Sie liegen in den Marken, sind aber einfach aus Umbrien zu erreichen. Ein Führer begleitet Sie während des Besuches (Rundgang von etwa 75 min). In den Grotten ist es kühl, warme Kleidung wird empfohlen.  Eine virtuelle Tour können Sie über das Netz unternehmen. 

Bomarzo – Der Park der Monster (Lazio)

Gerade über der Grenze von Lazio, im Süden Umbriens, befindet sich der Park Bomarzo. Der Park der „Monster“. Es ist ein großer Park mit surrealistischen Figuren. Sehr schön für jung und alt. Der Park ist täglich von 8 Uhr bis Sonnenuntergang geöffnet. Bitte kontrollieren Sie  die Website des Parks auf Öffnungszeiten und weitere Informationen.

Die sterbende Stadt - Cività di Bagnoregio (Lazio)

Für jung und alt ist dieses Städtchen einen Besuch wert. Es wird auch die sterbende Stadt genannt. Um sie zu erreichen, muss man zu Fuß eine Brücke überqueren. Das Städtchen ist von anhaltender Erosion bedroht. Mehr Infos finden Sie in  unserem Blog (in englisch).


Kinderfreundliche Ferienhäuser

Die unten stehenden Ferienhäuser werden gerne von Familien mit Kindern vermietet. Bei einigen Ferienhäusern ist einen umzäunten Pool oder sogar ein Kinderbecken und andere Spielgeräte. Fragen Sie uns, wenn Sie spezifische Anforderungen oder Fragen haben über diese Wohnungen.

Kinderfreundliche Privat Villen

Kinderfreundliche Apartments

Kontakt

International

Navigate forward to interact with the calendar and select a date. Press the question mark key to get the keyboard shortcuts for changing dates.

Navigate backward to interact with the calendar and select a date. Press the question mark key to get the keyboard shortcuts for changing dates.

Diese Seite ist durch reCAPTCHA geschützt. Zudem gelten die Google Datenschutzerklärung und Nutzungsbedingungen.